Mandel

...now browsing by tag

 
 

6,12,15,20,30… ein Schock

Freitag, Februar 12th, 2010

Ich bin ein Fan alter Maßeinheiten. Und wer möchte sich schon dem schönen Begriff des Schock verschließen 😉 Das Dezimalsystem halte ich einfach für stillos.

1 Schock
= (2 Bund)
= (3 Stiegen)
= (4 Mandel)
= 5 Dutzend

Die nächste „gute“ Zahl wäre eigentlich das Gros. Das sind ein Dutzend mal ein Dutzend, also 144. Ist dann mitunter – vor allem bei Verwendung von Rohrstock oder Gerte – doch deutlich zu viel. Aber es gibt noch den netten Begriff des Groshundert. Das sind zwei Schock, also 120. Hier ein schönes Beispiel für ein in echter Handarbeit extra für diesen Artikel gefertigtest Bild eines Groshundert.

Die von mir bevorzugte Reihenfolge 6-12-24(-36)-48-60 ist natürlich leicht abweichend, läßt sich aber als Vielfaches des Dutzend besser merken. Und falls Subbi bisher nur das Dezimalsystem „drauf hat“, dann wird es doch ganz sicher Zeit, mal den Umgang mit stilvolleren Einheiten ausgiebig zu üben 😉